Ausbildungszentrum - Qualifikation auf höchstem Niveau am Standort Varel

AZV_2013.png.jpgIn die Bildung der Mitarbeiter zu investieren, heißt den Unternehmenswert zu erhalten und zu steigern. Dabei spielt die Erstausbildung vor dem Hintergrund gesteigerter Marktanforderungen eine wesentliche Rolle.

Das Ausbildungszentrum Varel (AZV) ist Leuchtturm für eine hochmoderne Ausbildung und bietet Platz für 152 Auszubildende - 38 Auszubildende je Jahrgang - in den Berufsbildern Zerspanungsmechaniker (Einsatzgebiet Dreh- und Frässysteme), Industriemechaniker und Mechatroniker.

Die im Ausbildungszentrum gebündelten Kompetenzen werden auf einem hochmodernen Maschinenpark durch hauptamtliche Ausbilder vermittelt. Die Standards liegen dabei deutlich über dem von der Industrie- und Handelskammer geforderten Niveau. So wird beispielweise das fünfachsige Zerspanen gelehrt, die LEAN-Philosophie vermittelt und besonderer Wert auf die Entwicklung von Sozialverhalten gelegt.

Durch die direkte Anbindung an das Technologiezentrum Varel (TZV) – der Entwicklungsort für hochinnovative Zerspanungslösungen – sowie die unmittelbare Nähe zu großen Anwendern aus der Luftfahrtindustrie werden die Auszubildenden bereits frühzeitig die Technologie von morgen kennenlernen. Diese hochwertigen Ausbildungsoptionen stehen allen Unternehmen zu fixen Kosten je Ausbildungsplatz zur Verfügung.

Das AZV und das TZV wird durch die „Zukunftszentrum Technologie und Ausbildung Varel-Friesland GmbH“, einer Tochter des Landkreises Friesland und der Stadt Varel, betrieben. Gemeinsamt mit dem Land Niedersachsen und der Europäischen Union konnte die infrastrukturelle Anbindung und der Bau der beiden Kompetenzzentren innerhalb kürzester Zeit realisiert werden.

Berufliche Erstausbildung

  • Zerspanungsmechaniker- EG Fräsmaschinensysteme
    Highlight: 5-Achsen Aluminium und Titan CNC-Zerspanung
  • Zerspanungsmechaniker- EG Drehmaschinensysteme
    Highlight: Dreh/Fräsbearbeitungszentren mit bis zu 9 NC-Achsen
  • Industriemechaniker - EG Instandhaltung
    Highlight: Montage von komplexen CFK/Ti/Al-Baugruppen
  • Mechatroniker
    Highlight: Aufbau einer SPS-gesteuerten Fertigungsstraße

Dualer Studiengang

  • Bachelor of Engineering – Maschinenbau & Industriemechaniker

Ihre Vorteile – eine exzellente Qualifizierung

Eine berufliche Erstausbildung im Ausbildungszentrum Varel:

  • steigert das Qualifikationsniveau der Auszubildenden
  • bündelt Kompetenzen, Ausstattung und Know-How und schafft so gezielt Synergien
  • erhöht den Ausbildungserfolgt durch hochqualifiziertes, hauptamtliches und zukunftsorientiertes Personal
  • bietet eine anforderungsgerechte Ausbildung und führt zu kurzen betrieblichen Einarbeitungszeiten
  • schafft Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist durch zusätzliche Schlüsselqualifikationen
  • befähigt die Auszubildenden selbstständig, kreativ, ziel- und lösungsorientiert an Projekten und Prozessen zu arbeiten
  • vermittelt den Lean-Grundgedanken im Sinne von wirtschaftlich intelligentem Denken und Handeln

Besuchen Sie jetzt auch die neue Internetseite des AZV unter:
http://www.ausbildungszentrum-varel.de

Bildergalerie

Mechatronik.jpg Grundbildung-2.jpg Grundbildung-1.jpg
Fraestechnik-3.jpg Fraestechnik-2.jpg Fraestechnik-1.jpg
E_Technik-1.jpg AZV_2013.png Azubis-Schweissen-2.jpg
Azubis-E-Technik-Unterrichtsraum-6.JPG Azubis-Diverse.jpg
Bitte klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version zu sehen.

Die Informationsbroschüre

Imagebroschüre Ausbildungszentrum Varel
Imagebroschüre Ausbildungszentrum Varel
Ein Ausbildungszentrum mit Vision: Mehrwerte und Vorteile einer qualifizierten Ausbildung im Ausbildungszentrum Varel
Copyright: AZV

Imagebroschüre Ausbildungszentrum Varel

Imagebroschüre Ausbildungszentrum Varel
Imagebroschüre Ausbildungszentrum Varel
Ein Ausbildungszentrum mit Vision: Mehrwerte und Vorteile einer qualifizierten Ausbildung im Ausbildungszentrum Varel
Copyright: AZV

Informieren Sie sich hier über die Ausbildungsinhalte und Mehrwerte im AZV.

Ansprechpartner Ausbildungszentrum

Ralf Eilers, Leiter des AZV Berufliche Erstausbildung
Leiter Ausbildungszentrum:
Ralf Eilers
Aeropark 3
26316 Varel
Tel. +49 4451-918498-10
E-Mail
www.ausbildungszentrum-varel.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz