Bitte aktivieren Sie JavaScript.

ILA 2018: Gemeinsam erfolgreich - MIN e.V. mit 10 Partnern vertreten

08. Mai 2018 - Varel Der Machining Innovations Network e.V. (MIN) präsentierte zusammen mit 10 Mitgliedern des Netzwerkes die gesamte Prozesskette innovativer Zerspanung auf der ILA 2018.

Impression des Gemeinschaftsstand des Machining Innovations Network e.V. auf der ILA 2018

Vom 25. - 29. April 2018 fand in Berlin mit der ILA die führende Innovations-messe der Luft- und Raumfahrtbranche statt.
Die Luft- und Raumfahrttechnologie entwickelt sich rasant. 3-D-Druck, nachhaltiges Fliegen, Industrie 4.0 - um bei diesen Themen in der ersten Liga zu spielen, vernetzen sich Unternehmen und teilen ihr Know-how. Die ILA Berlin bot dafür den gewohnt perfekten Rahmen. Nirgendwo sonst steht der fachliche Austausch so sehr im Mittelpunkt. Mehr als 1.000 Aussteller von ziviler Luftfahrt über Verteidigung und Sicherheit bis Raumfahrt, vom Großkonzern bis zum hoch spezialisierten Zulieferer zeigten ihr Know-how.
Industrieexperten, Wissenschaftler und politische Entscheider diskutierten in zentralen Foren neben Zukunftsthemen auch aktuelle zentrale Themen der Branche.

Gemeinsam die Zukunft gestalten - dieses Motto wird im Innovationsnetzwerk  Machining Innovations Network e.V. gelebt. Für die kontinuierliche Verbesserung von Produktionsverfahren komplexer Bauteile im Bereich der Luft- und Raumfahrt ist eine enge Zusammenarbeit und Ergänzung der einzelnen Technologiemodule entlang der gesamten Prozesskette unerlässlich.

So ist es uns auch in diesem Jahr wieder gelungen, gemeinsam mit 10 Partnern innovative Zerspanungstechnologien entlang der gesamten Prozesskette transparent und aktive Netzwerkarbeit erlebbar zu machen - was insbesondere durch die Live-Demonstrationen aus dem Hause DMG MORI spürbar war.

Die professionelle und sympathische Atmosphäre des großen Gemeinschafts¬standes bot unseren Partnern viele Gelegenheiten für interessante Gespräche, zur Pflege eigener Geschäftskontakte und vielversprechende Möglichkeiten zur Unternehmenspräsentation der ausstellenden Mitglieder.

Jetzt Impressionen in unserer Bildergalerie ansehen!

Machining Innovations Network e. V.
Der Machining Innovations Network e.V. ist das Netzwerk für innovative Zerspanungstechnologie von schwerzerspanbaren Metallen und die kontinuierliche Optimierung der Produktion. Im Jahr 2010 vom führenden Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC GmbH mit 28 Partnern und dem Schwerpunkt Titanbearbeitung initiiert, ist das Netzwerk mittlerweile auf rund 70 Mitglieder gewachsen. Es werden gemeinsam von Industrie und Forschung technologiegetriebene Fertigungslösungen entwickelt und zur wirtschaftlichen Anwendung in Luftfahrt, Medizintechnik, Schienenfahrzeugbau und weiteren Industrien gebracht. Die Unternehmen und Forschungsinstitute bündeln im Netzwerk ihre Kompetenz und ihr Know-how mit den Zielen der gemeinschaftlichen Entwicklung von innovativen Produkten und Prozessen sowie dem Aufbau von profitablen Geschäftskontakten und -feldern.

Weitere Informationen: www.machining-network.com

Pressekontakt:
Machining Innovations Network e. V.
Aeropark 1
26316 Varel
Tel.: +49 4451 91845 301
Fax: +49 4451 91845-399
www.machining-network.com
info@machining-network.com

Weitere Artikel

11.10.2018 Idee und Umsetzung zusammenbringen
04.10.2018 Führungswechsel bei TDM Systems
26.09.2018 Rückblick AMB 2018: Smarter spannen und greifen
24.09.2018 Walter Nexxt – Digital Manufacturing mit praxisnahen Lösungen
30.08.2018 Halbes Dutzend Exzellenzen verstärken das Netzwerk
24.08.2018 NIEDERSACHSEN AVIATION DAY 2018
21.08.2018 MIN-Magazin "Unter Span" in Vorbereitung
14.08.2018 RISE Professional
10.08.2018 Heiße Sache: Teilehandling für den Sinterofen
06.08.2018 Neu im MIN-Team: Dr. Thomas Krawczyk
» ältere Artikel

Erfahren Sie mehr zum Innovationsnetzwerk

Die Imagebroschüre des Netzwerks / Network's Brochure
Die Imagebroschüre des Netzwerks / Network's Brochure
Das Machining Innovations Network - Netzwerk für innovative Zerspanungstechnologie - stellt sich vor. | Sprache: Deutsch/Englisch | 9 Seiten
Copyright: Machining Innovations Network

Ihre Ansprechpartnerinnen

Johanna Kujaw & Sandra Büschel

Sandra Büschel & Johanna Kujaw
Machining Innovations Network e.V.

Phone: +49 4451 91845-300
Fax: +49 4451-91845-399
E-Mail:  info@machining-network.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz