Ihre Beteiligunsmöglichkeiten im MIN-Magazin "Unter Span"

04. September 2019 - Varel Im November wird die nächste Ausgabe „Unter Span“ - Newsmagazin des Manufacturing Innovations Network e. V. erscheinen und auch auf der MIC2019 - 19th Machining Innovations Conference for Aerospace Industry verteilt werden. Ganz exklusiv bieten wir Ihnen als Nicht-Mitgliedern des Netzwerkes (Mitgliederübersicht: www.machining-network.com/mitglieder) die Möglichkeit an, sich mit einer Anzeige oder einem redaktionellen Beitrag an der nächsten Ausgabe „Unter Span“ zu beteiligen.

Die Vorteile Ihrer Präsenz im „Unter Span“ im Überblick:

  • Direkter Versand an mehr als 500 hochwertige Multiplikatoren und Entscheider (Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Politik, Presse, Verbände, etc.)
  • Publizierung auf der MIC2019 (www.mic-conference.com) vom 27. bis 28. November 2019
  • Zum Download auf der Homepage des Netzwerkes (www.machining-network.com/onestop)
  • Versand mit dem digitalen Newsletter des MIN an über 1.000 Abonnenten
  • Auslage im Technologie- und Ausbildungszentrum Varel
  • Auslage bei Workshops/Roadshows, Konferenzen und Arbeitskreisen des Netzwerkes
  • Versand an Interessenten

Die letzten Ausgaben „Unter Span“ können Sie sich hier ansehen.

"Unter Span" wird postalisch an über 500 Kontakte (Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Politik, Presse, Verbände, etc.) versendet. Darüber hinaus findet eine Auslage bei allen fachlichen Veranstaltungen wie Workshops, Konferenzen, Arbeitskreisen, Projekttreffen etc. statt. Außerdem steht der "Unter Span" über die Internetseite zum Download zur Verfügung und geht in digitaler Form über den Newsletter an ca. 1.000 Abonnenten.

Nutzen Sie diese exklusive, hochwertige Möglichkeit, sich im Umfeld von Entscheidungsträgern zu präsentieren.

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 23.09.2019.

Die Rahmendaten der angebotenen Optionen können Sie dem folgenden Antwortfax entnehmen.

Antwortfax_Ext_Inhalte_US_2019.docx
Antwortfax_Ext_Inhalte_US_2019.docx
Copyright: Manufacturing Innovations Network

Bitte stellen Sie uns bei Interesse Ihre Daten (z.B. einen redaktionellen Beitrag oder eine Anzeige) bis zum 02.10.2019 (Redaktionsschluss!) zur Verfügung.

MIN-Mitgliedern stehen noch weitere Beteiligungsoptionen zur Verfügung! Diese finden Mitglieder im Mitgliederbereich dieser Internetseite oder alternativ direkt in der MIN-Geschäftsstelle!

Bei Sonderwünschen oder Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

Johanna Kujaw
kujaw@machining-network.com
+49 4451 91845-301

Weitere Artikel

09.10.2019 LUH erfolgreich bei Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz“
08.10.2019 Wissenswerkstatt vermittelt praxisnahes Zerspanungs-Know-how
23.09.2019 Neue Fräser aus Vollhartmetall für den Werkzeug- und Formenbau
23.09.2019 Spannmodul minimiert Rüstzeiten im 3D-Druck
23.09.2019 Spannmodul minimiert Rüstzeiten im 3D-Druck
20.09.2019 Depalettieren für den Sinterofen
20.09.2019 Flexibler Bestücker mit Mehrwert
20.09.2019 Fräsen um den Weltmeistertitel
19.09.2019 KNOLL übernimmt Rother
19.09.2019 Gemeinsam die Herausforderung der Digitalisierung meistern
» ältere Artikel

Ihre Ansprechpartnerinnen

Johanna Kujaw & Sandra Büschel

Sandra Büschel & Johanna Kujaw
Manufacturing Innovations Network e.V.

Phone: +49 4451 91845-300
Fax: +49 4451-91845-399
E-Mail: info@machining-network.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz